Wie wendet man einen Verkaufstrichter an?

In der komplexen Welt des Marketings gibt es grundlegende Konzepte, um zu verstehen, wie das Marketing und seine Kundengewinnungsstrategien heute funktionieren. Einer dieser Begriffe ist der Verkaufstrichter, den Sie sicherlich schon gehört haben, den Sie aber noch nicht gut kennen.Worin besteht sie?Um sie besser zu verstehen, können wir sie in den Verkaufsprozess integrieren.

Wie wendet man einen Verkaufstrichter an?

In der komplexen Welt des marketings gibt es grundlegende Konzepte, um zu verstehen, wie das Marketing und seine Kundengewinnungsstrategien heute funktionieren. Einer dieser Begriffe ist der Verkaufstrichter, den Sie sicherlich schon gehört haben, den Sie aber noch nicht gut kennen.

Worin besteht sie?

Um sie besser zu verstehen, können wir sie in den Verkaufsprozess integrieren. Der Konvertierungstrichter wird zur Auswahl und Qualifizierung möglicher Opportunities verwendet, die in echte Verkäufe umgewandelt werden könnten. Diese Strategie wird im Kontext der sozialen Netzwerke umrahmt, die derzeit die große Plattform für die Rekrutierung sind.Da die Gewinnung neuer und potenzieller Kunden die Grundlage eines jeden Unternehmens ist, muss ihre Umsetzung die notwendigen Veränderungen ermöglichen, um die Handlungsaufforderungen zu verbessern.

Deshalb ist es wichtig, Varianten zu implementieren, um die Konversionsrate zu verbessern und die Inhalte und Interaktionen optimieren zu können, um mehr Umsatz zu erzielen.

Digitale Anwendung

Die Statistiken spiegeln die Leistung der Benutzer und ihren Geschmack wider. Die 51.Käufer auf Facebook erhielten gute Referenzen für ein Produkt. Auf Twitter sind 68% potenzielle Käufer, wenn sie es in ihren Nachrichten sehen. Der Social-Media-Trichter ist in 5 relevante Aktionen unterteilt, die wiederum die Grundlage für den Aufbau des Trichters bilden:

Bewusstsein

Die Erzeugung von Bekanntheit hat mit der Präsenz Ihrer Marke zu tun.

Die erste Empfehlung ist die Erstellung eines Inhaltsplans, um qualitativ hochwertige Nutzer anzuziehen, die die Vorteile Ihrer Dienste verbreiten. Die Konsequenz ist unvermeidlich: Die Menschen werden Ihre Philosophie, Ihre Lösungen und die Gründe kennen, warum Sie ein attraktives Produkt sind.

Interesse

Um Interesse zu wecken, müssen Sie eine Gruppe von Anhängern haben, die für andere potenzielle Kunden ein echtes Angebot darstellen. Was die Taktik betrifft, so können Sie nützliche Inhalte in verschiedenen Formaten implementieren, mit den Benutzern wechselseitig und schnell interagieren und werbung in sozialen Netzwerken nutzen.

Ich wünsche (Desire)

Wenn Interesse besteht, besteht der Weg, den Kunden zu verführen, darin, alle Arten von Angeboten, Aktionen und Rabatten exklusiv für Ihre Anhänger zu erstellen. Damit zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, die Bedürfnisse Ihrer potenziellen Kunden zu befriedigen.

Bekehrung (Aktion)

Um die Leads in echte Kunden umzuwandeln, können eine Landing Page oder präzise Aktionsaufrufe gemacht werden, um sie zu einem Online-Shop zu leiten.

Die endgültige Umstellung wird die wesentlichen Leitlinien für die Wirksamkeit des Prozesses liefern.

Interessenvertretung

All dies ist die natürliche Folge eines loyalen Kunden, der Ihre Marke in vollem Umfang weiterempfiehlt und diesen Prozess auf andere Benutzer überträgt, die an der von Ihnen angebotenen Dienstleistung oder dem Produkt interessiert sind.

Nachricht hinterlassen

Erforderliche Felder sind mit *